Die Igelfamilie

Der Kindergarten „Die Igelfamilie“ wurde in den 1970er Jahren in München durch Sybille Schwarzer gegründet und steht in freier Trägerschaft eines eingetragenen Vereins.

Zwei altersgemischte Gruppen mit je 15 Kindern ab 3 Jahren bieten jeweils 3 Integrationsplätze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen.

Durch gut ausgebildetes und mit der Montessoripädagogik vertrautes Fachpersonal sowie eine enge Zusammenarbeit zwischen Erziehern, Therapeuten und Eltern sollen die Kinder in ihren eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten bestärkt werden und eine größtmögliche Selbständigkeit erlangen.

Der Kindergarten ist Montags bis Freitags von 7.45 Uhr – 14.15 Uhr geöffnet.

Tägliche Bringzeit ist zwischen 7.45 Uhr bis 9.00 Uhr, die Abholzeit zwischen 13.45 Uhr und 14.15 Uhr.

Die Mindestbuchungszeit nach BayKiBiG beträgt 4 Stunden.

Das Besuchsgeld für den Kindergarten orientiert sich am laufenden Kindergartenjahr. Es kann jedoch erst mit abgeschlossenem Haushaltsplan jeweils im Oktober vom Vorstand festgelegt und bekannt gegeben werden. Eine eventuelle Erhöhung, die im Oktober vom Vorstand festgelegt wird, gilt Rückwirkend ab dem 01. September.

Stand 2017

Stundenkategorie Zeit Elternbeitrag (Euro)
4 – 5 Std. 7.45 – 12.00 Uhr 265,-
5 – 6 Std. 7.45 – 13.00 Uhr 295,-
6 – 7 Std. 7.45 – 14.15 Uhr 320,-

 

Der Trägerverein „Die Igelfamilie“ Kindergarten an der Ismaninger Str. e.V. ist duch das Finanzamt München für Körperschaften als gemeinnützig anerkannt. Es besteht daher die Berechtigung, für Geld- und/oder Sachzuwendungen entsprechende Spendenbescheinigungen auszustellen.